Ernährung als Heilmittel

„Lass Nahrung Deine Medizin sein und Medizin Deine Nahrung!“

Schon der berühmteste Arzt des Altertums – Hippokrates (460 – 337 v. Chr.) – betonte die Wichtigkeit der Ernährung im Zusammenhang mit der Gesundheit. Wir müssen uns ein Leben lang ernähren und somit ist eine gesunde Gesunde Ernährung eine der wichtigsten Voraussetzungen für Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden. Doch wo fängt gesunde Ernährung an?

Nicht nur die richtige Auswahl, Menge und Qualität der Lebensmittel entscheidet darüber, ob unser Körper gut „funktionieren“ kann. Die Prävention nutzt die richtige Kombination aus Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen, Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen um gegen Krankheiten vorzubeugen.

Ayurveda

Ayurveda steht für Essen voller Genuss, Kochen mit Leidenschaft und das Wissen um den eigenen Körper. Sie möchten Sich gesundheitsbewußter und typgerechter ernähren, abnehmen oder entschlacken?

Von mir erhalten Sie Hilfe, Schritt für Schritt Ihre Lebensgewohnheiten zu verändern, ohne auf Lebens- und Sinnesfreuden zu verzichten.

Fasten/ Intervall-Fasten

Sie haben von der besonderen Wirkung von Fasten-Kuren gehört? Sie möchten selbst fasten, wissen aber nicht ob Fasten für Sie geeignet ist? In welcher Weise können Sie fasten ohne sich selbst zu schaden?
Gerne führe ich Sie in die Welt des Fastens ein und erläutere Ihnen die wichtigen Punkte des Fastens.

Fasten-Methoden: Intervallfasten, Heilfasten, Fasten nach F.X.Mayr/ Milch-Semmelkur, Buchinger-Fasten, Hildegard-Fasten, Basenfasten, Saftfasten etc.

Sprechen Sie mich an!

Gewichtsmanagement

Es gibt Menschen, die können was sie wollen ohne an Gewicht zu gewinnen während andere davon träumen. Sie nehmen quasi schon beim Zuschauen zu. Ernährungsgewohnheiten, Lifestyle und Stoffwechseltyp werden hier genauer analysiert und Sie erhalten von mir einen Leitfaden und Unterstützung.

Egal ob Sie an Leichtigkeit oder Vitalität gewinnen wollen, gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weh zum Ziel!
Buchen Sie gleich Ihren Termin.

Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen betonte bereits im Mittelalter die Wichtigkeit der Ernährung und setzte die Ernährung sogar gezielt zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten ein. In der Hildegard-Heilkunde gibt es genaue Definitionen, welche Speisen für Kranke und welche für Gesunde geeignet seien.

Bekannteste Lebensmittel in der Hildegard-Heilkunde sind Dinkel, Fenchel und Galgant. Diese Lebensmittel wurden von Hildegard als äußerst bekömmlich und wohltuend klassifiziert.

Darüber hinaus hat Hildegard auch „Küchengifte“ erklärt, welche Sie sogar als krankmachend empfunden hat.Auf der anderen Seite stehen die von Hildegard als „schlecht“ klassifizierten Lebensmittel und die von ihr so genannten „Küchengifte“. Sie alle sollen bei Verzehr schädliche Wirkung haben, die „Verschleimung“ und Bildung „schlechter Körpersäfte“ fördern und damit das Immunsystem schwächen und Entzündungen oder Unverträglichkeiten fördern. In diese Kategorie gehören Hildegards Meinung nach z. B. Nahrungsmittel wie Lauch, Erdbeeren, Pflaumen und Pfirsiche.

Hormonbalance

Hormone natürlich zu regulieren ist für viele Frauen ein wichtiges Ziel. Doch nicht nur Frauen sondern auch Männer können mit einer gezielten Ernährungsweise Ihren Hormonhaushalt positiv beeinflussen. Mit einer natürlichen Ernährung und Lebensmittel, Heilpflanzen und Hormone wollen wir gegen Wechseljahresbeschwerden, Müdigkeit und Erschöpfung u.v. anderen angehen und wieder an Lebensgefühl gewinnen.

Sprechen Sie mich an!

Krankheit

Haben Sie schon mal von der Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Johanna Budwig gehört? Sie widmete sich Zeit ihres Lebens der gesundheitlichen Wirkung von Fetten. Neben dieser Ernährungspionierin gibt es weitere Möglichkeiten wieder positiven Einfluss auf sein Leben zu nehmen. Heiltees, Heilpflanzen und mehr werden gezielt eingesetzt, um bestehende Disbalancen auszugleichen und wieder Energie zu tanken.

Sprechen Sie mich an!

Diabetes Mellitus

Diabetes Mellitus ist eine ernst zu nehmende Erkankung, die sich in den letzten Jahren immer stärker bemerkbar macht. Es werden verschiedene Typen des Diabetes Mellitus unterschieden. Prinzipiell kann man von einem Insulinmangel oder einer Insulinresistenz ausgehen. Ein Augenmerk ist auch auf die Entstehung des Diabetes Mellitus Typ II zu legen.

Hier kann schon durch eine geeignete Ernährungs- und Lebensweise der Entstehung entgegengewirkt werden.

Yoga

Yoga kennt weit mehr als Asanas, Pranayama und Meditation. Bereits in der Hatha-Yoga-Pradipika gibt es Empfehlungen zur Ernährung. Diese Empfehlungen sind äußerst spezifisch, welche Nahrungsmittel beispielsweise förderlich für die Yogapraxis sind. Es gibt Richtlinien wie die Nahrungsaufnahme gestaltet sein sollte.

Gerne führe ich Sie in die Welt der Yoga Ernährung ein!

Vegetarisch/ Vegan

Vegetarische und/ oder vegane Ernährung ist weit mehr als das Weglassen von tierischen Nahrungsmitteln. Die Schwierigkeit in Bezug auf diese Ernährungsweise ist nicht wirklich die mangelnde Vielfalt an existierenden pflanzlichen Produkten, sondern oft das mangelnde Wissen über die Existenz sowie deren Zubereitung und Kombination.

Haben wirklich alle Vegetarier einen Mangel an Vitamin B12? Jede Ernährungsweise hat Ihre Vor- und Nachteile und benötigt ein gute Anleitung und gepaart mit Fachwissen.

Gerne unterstütze ich Sie in Ihrem Anliegen!

Ernährungsplan Abnehmen

Sie möchten anLeichtigkeit gewinnen? Sich wieder in Ihrer Haut wohl fühlen? Mit einem gezielten Ernährungsplan kann ich Sie hier begleiten.

Darm

Mit Ihrer Ernährung beeinflussen Sie maßgebend Ihre Gesundheit und daher sollte mit der richtigen Ernährung der Darm auch zu seinem Wohl kommen.

Leiden Sie öfters mal unter Heißhunger? Lassen Sie sich von Gesund + Aktiv zu diesem Thema informieren.

Die Vital- und Stoffwechselmessung ergibt eine deutliche Übersicht des aktuellen Stands.

Schnell abnehmen in 28 Tagen

Ein wichtiger Termin rückt für Sie näher und aus diesem Grund wollen Sie unbedingt an Leichtigkeit gewinnen? Kurz gesagt, sie möchten in 28 Tagen schnell abnehmen? Dann kann ich Sie mit einem persönlichen Ernährungsplan dazu begleiten. Als Basis für diesen Plan benötige ich 20 Werte und Ihre Stoffwechselmessung. Sie erhalten einen ausführlichen schriftlichen Ernährungsplan mit genauen Angaben zu den Mahlzeiten und erhalten wichtige Informationen zu Ihrem Stoffwechsel. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall spezielle Nahrungsergänzungen nötig sind.

Ein Aufklärungsfilm von Gesund + Aktiv

Gesund + aktiv Ernährungsplan (Link zur Gesund + Aktiv Webseite)

In diesem Youtube Video erläutere ich Ihnen meine Vorstellung von Gesund + Aktiv und natürlich auch, dass ich Ihr Ansprechpartner bei vielen Belangen sein kann.

Adrian erläutert seine Ernährungsberatung
Tisch mit verschiedenen Speisen, denn Ernährung sieht nicht immer gleich aus.
Können alle Menschen alles gleich gut verwerten?
Scroll to Top