AYURNA Praxis für Ayurveda & Naturheilkunde

Gesundheitsmanagement

Ernährung gehört zu den wichtigsten Bausteinen einer erfolgreichen Behandlung und natürlich ist die Ernährung ebenso wichtig für das persönliche Gesundheitsmanagement. Die richtigen Nahrungsmittel und Essgewohnheiten helfen nicht nur, das Wunschgewicht zu erreichen, sondern fördern vor allem Wohlbefinden und Gesundheit.

Individualität im Fokus

Ein gutes Gesundheitsmanagement setzt deswegen auf einen Ernährungsplan mit handfester Labordiagnostik und konkrete ernährungsphysiologische Erkenntnisse und Individualität. Auf Basis aktueller Vital- und Stoffwechselwerte, der Blutgruppe und des Stoffwechselverbrennungstyps wird für jeden Patienten exakt ermittelt, welche Lebensmittel für ihn optimal sind. Das Ergebnis ist ein individueller Ernährungsplan, der sich effektiv für das persönliche Gesundheitsmanagement oder Behandlungsziel einsetzen lässt.

Wissenschaftliche Erkenntnisse optimal kombiniert

Zur Erstellung des Ernährungsplans greife ich nicht nur auf mein eigenes Fachwissen sondern auf ein Netzwerk aus Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungsexperten zurück. Es vereint die unterschiedlichsten Erkenntnisse aus Ernährungs- und Stoffwechselmedizin zu einem stimmigen Programm, das laufend dem aktuellen Wissensstand angepasst wird und die individuelle Gesundheit des Patienten in den Fokus stellt:

  • Naturheilkunde
  • Low Carb
  • Genetik
  • Metabolic Typing
  • Regulationsmedizin
  • Stoffwechselmedizin
  • Epigenetik
  • Paleo
  • Ketogen
  • Ernährungsmedizin

So individuell wie Sie

Ob persönliche Gesundheitsprävention, Vitalitätssteigerung oder begleitende Behandlung körperlicher Beschwerden – welches Ziel auch immer Sie verfolgen, ich helfe Ihnen, es zu erreichen. Auf Basis Ihrer Vital- & Stoffwechselanalyse wählen ich für Sie aus über 350 Lebensmitteln diejenigen aus, die Ihren Stoffwechsel optimal unterstützen. Das Ergebnis: ein auf Sie zugeschnittener Ernährungsplan, bei dessen Umsetzung ich Sie Schritt für Schritt begleite und unterstützen

Für wen ist es geeignet?

Sie wollen Ihren Stoffwechsel aktivieren

Stoffwechsel- und ernährungsbedingte Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus, Chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS), Allergien und Autoimmunprozesse, Migräne, Reizdarm und Verdauungsstörungen, Hautbeschwerden, Schlafstörungen, Fettstoffwechselstörungen, hormonelle Beschwerden o.ä. können positiv beeinflusst werden.

Aufklärungsfilme von gesund + aktiv zu verschiedenen gesundheitlichen Themen:
×
Der große Allergie-Irrtum, die Antwort liegt im Darm
Heisshunger verstehen, vermeiden und gesünder leben
Scroll to Top