Kosten und Planung

Einfach: Kosten und Ihre Finanzen

Wenn Sie privat kranken- oder zusatzversichert sind und Heilpraktiker-Leistungen in Ihrem Tarif enthalten sind, erhalten Sie auf Wunsch eine entsprechende Rechnung mit den Ziffern nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (kurz: GebüH), die Sie zur Erstattung einreichen können. Eine aktuelle Fassung des Gebührenverzeichnisses finden Sie >hier<. Die letzte Aktualisierung fand im Jahr 1985 statt. Aus diesem Grund sind nicht immer alle Verfahren der Naturheilkunde in diesem Verzeichnis aufgeführt. Aus diesem Grund werden sogenannte Analog-Ziffern angeführt.

Für Privatversicherte Patienten erstelle ich die Rechnung selbst oder ich reiche die Rechnungsstelle an die Zentrale Abrechnungsstelle (ZAS) weiter.  Beachten Sie, dass bei einer Rechnungserstellung durch die ZAS die Gebühren der ZAS an Sie weitergegeben werden und sich somit die Rechnung erhöhen kann. In diesem Fall wird die ZAS Ihr direkter Ansprechpartner zur Rechnung und der Abrechnung mit Ihrer Versicherung.

Die Höhe der Erstattung variiert je nach Tarif und Leistung, nicht jede Anwendung ist erstattungsfähig.

Die Sätze, die zur Anrechnung kommen, liegen über dem erstattungsfähigen Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Somit deckt die Erstattung nicht das volle Honorar ab. 

Weitere Details zur Rechnungsstellung der AYURNA Praxis Adrian Stemmer finden Sie im Behandlungsvertrag auf der Seite Praxisvertrag.

Montag – Freitag, Samstag€ 94,00 / Std (60 Minuten)
Sonn- und Feiertage€ 140,00/ Std (60 Minuten)
Telefonische Beratung/ Zoom€ 23,50 je angefangene 1⁄4 Stunde
Schmerzbehandlung nach Liebscher und Bracht€ 120,00 (60 Minuten)
Ersttermin/ -anamnese (Dauer: ca. 90-120 Minuten)€ 160,00

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen spätestens 24 Stunden (Montagstermine entsprechend am Freitag) vorher abzusagen, da ich Ihnen diesen Termin sonst trotzdem in Rechnung stellen muss. Dies gilt auch für Ersttermine. Bei Absagen, die kurzfristiger als 24 Stunden vorher erfolgen, muss ich leider € 90,00 in Rechnung stellen. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der aktuelle Stundensatz berechnet.

Gesetzliche Krankenkassen
Oft taucht die Frage auf, ob mit den Gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden kann. Nach dem derzeitigen Stand ist eine Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich.

Abrechnung Kosten Planung

Damit eine Therapie planbar und durchführbar ist,

kläre ich Sie über Kosten und Gebühren auf.

Heilpraktiker-Fakten

Schon seit der Entstehung des Heilpraktikers als Beruf gab es immer wieder Kritik. Der BDH als Berufsverband der Heilpraktiker hat eine Webseite zur Aufklärung und Information ins Leben gerufen. Seien Sie informiert!

Bund Deutscher Heilpraktiker

Der Bund Deutscher Heilpraktiker (kurz: BDH) bietet auf seiner Webseite reichlich Informationen an. Diese Informationen richten sich an Patienten wie Heilpraktiker.

Ich selbst bin Mitglied im BDH.

Zusatzversicherung

Eine Krankenzusatzversicherung kann sich lohnen und die Therapie in greifbare Nähe rücken lassen. Warten Sie aber nicht erst bis es zu spät ist. Vergleichen Sie die Versicherungen, denn nicht immer sind günstige Beiträge wirklich günstig. Je günstiger, umso weniger Leistungen sind gedeckt.

Auszug aus der gültigen Preisliste

Stand 01. Januar 2021

Bitte beachten Sie, dass einige private Krankenversicherungen/ Zusatzversicherungen sowie Beihilfekassen nach verschiedenen Sätzen begleichen, und dass sie als Versicherter vor Behandlung mit ihrer Kasse die Kostenübernahme klären müssen. Die aktuell gültige Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH 85) stammt aus dem Jahr 1985. Aus diesem Grund werden viele Therapiemethoden und Heilverfahren in der GebüH 85 nicht berücksichtigt und können somit von den Kassen nicht beglichen werden.

  • Ausführliche Erstanamnese ( 90 Minuten) 160,00 €

  • Ersttermin kurz (60 Minuten) 94,00 €

  • Ernährungsprogamm „Gesund + Aktiv“ Paket 191,60 € zzgl Laborkosten

  • Labor Gesund+Aktiv ca. 42 Werte 168,00 €

  • Labor „Schnell Abnehmen“ ca. 10 Werte 84,00 €

  • Dunkelfeld-Vitalblutbetrachtung (je 30 Minuten) 47,00 €

  • HRV-Messung (je 30 Minuten) 47,00 €

  • Schriftlicher Ernährungsplan 81,00 €

  • Kurzinfusion mit Cholincitrat 38,00 €

  • Kurzinfusion

  • Hormonstatus (9 Parameter) 204,44 €

  • Hochdosis Vitamin C

  • Injektion Quaddeln (ohne Ampullen) 25,40 €

  • Injektion – intravenös, subkutan oder intramusk. 20,00 €

  • Labor Erstuntersuchung (ca. 30 Werte) 193,47

  • Jodsättigungstest (Labor) 75,41 €

  • Kleines Labor (ca. 18 Werte) 75,49 €

  • Grosses Labor (ca. 46 Werte) 250,42 €

  • Vorsorge Stuhl-Untersuchung 207,12 €

  • Aminosäuren-Bestimmung 94,50 €

  • Mineralstoff-Profil 100,99 €

  • Nitros. Stress 153,26 €

  • Manuelle Therapie (30 Minuten) 40,00 €

Selbstzahler investieren für einen 60 Minuten Termin (Gesprächstermin oder Behandlung) 94 €.
Wird eine Mittel injiziert (z.B. Vitamin B-Komplex fallen zusätzlich die Kosten für das Präparat an.

Privat Versicherte bekommen eine Rechnung nach der GebüH 85.
Beispielsweise:
– Ziffer 1 20,50 € Untersuchung
– Ziffer 2 30-41 € Repertorisation eines homöopathischen Mittels
– Ziffer 5 20,50 € Beratung
– Ziffer 25.3 8,00 € Injektion
– Zuzüglich Kosten für Präparat

Bekommen Sie nur eine Injektion, berechne ich:
– Ziffer 5 20,50 € Beratung oder Ziffer 1 20,50 € Untersuchung
– Ziffer 25.3. 8,00 € Injektion
– Zuzüglich Kosten für das Präparat