Vorträge/ Workshops

Nächster Workshop:
Hildegard-Fasten-Woche und Yoga

23. November bis 01. Dezember 2018

Der Effekt des Fastens ist eine tiefgreifende körperliche Reinigung und Entschlackung. Der Blutdruck harmonisiert oft dabei, das Herz wird entlastet und beispielsweise rheumatische Schmerzen lassen nach. Neben dem gesundheitlichen Aspekt sah Hildegard im Fasten aber auch die Möglichkeit, zu einer inneren Einkehr zu gelangen, Kontakt zu seiner Seele zu bekommen. Hildegard schreibt: „Die Seele wiwrd von ihren Lasten und Vorurteilen befreit, und der Körper von seinen Gift- und Schlackenstoffen.“

In dieser Fastenwoche wollen wir uns mit dem Reduktionsfasten nach H.v.B. ideal auf die Adventszeit und auf Weihnachten vorbereiten. Die Teilnehmer erhalten Informationen und Hintergründe zum Fasten, gemeinsam wollen wir uns an jedem Abend treffen um Vorträge zu Hildegard von Bingen zu hören, gemeinsam Yoga praktizieren und uns so gegenseitig durch die Reduktionswoche begleiten. Jeder Teilnehmer führt das Fasten für sich alleine durch, bei abendlichen Treffen kann sich die Gruppe mit Ihren Erfahrungen austauschen und gegenseitig  motivieren.

Kosten: wird noch bekanntgegeben

Wo? Räumlichkeiten von Elemental Yoga, Schillstr. 6 in Offenbach

Anmeldung: Email an info (at) adrian-stemmer.de oder Kontaktformular

 

Nächster Vortrag:
Die Heilkunde der Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen hat uns eine revolutionär moderne Heilkunde hinterlassen, welche eine lange Zeit in Vergessenheit geraten war und die sich wieder zunehmender Aktualität erfreut. Sie ist eine ganzheitliche Medizin, denn sie bezieht Körper, Geist und Seele in die Behandlung mit ein. Diese Heilkunde lässt sich auf sechs goldene Regeln zusammenfassen:

  1. Heilmittel aus der Schöpfung,
  2. Lebensmittel als Hilfsmittel,
  3. Ein Leben im Wechsel von Anspannung und Entspannung,
  4. Ein Leben im Rhythmus der Natur,
  5. Reinigung des Körpers und
  6. Reinigung der Seele durch das Hildegard-Fasten als Universalheilmittel.

Wann und Wo?

Kaleidoskop Gesundheit, 4. Dienstag im August: 21.8.2018 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

in den Räumen von Caritas und Kath. Dekanat „Kirche im Hafen“, Hafeninsel 8, 1. Stock,

Offenbach am Main an der Rückseite des Restaurants „Heimathafen“

Die Teilnahme ist kostenfrei.